Trading nur für Rohstoffe und Währungen

Trading ist eine spannende Methode, im Internet Geld zu verdienen. Der Handel mit binären Optionen wird zunehmend beliebter. Immer mehr Menschen, die Binäre Optionen handeln wollen, entscheiden sich für das sogenannte Social Trading. Vom Social Trading profitieren insbesondere Neulinge, die Binäre Optionen traden wollen. Beim sozialen Handel werden erfolgreiche Trader kopiert. Obwohl der Binäre Optionen sehr transparent und leicht verständlich gestaltet ist, äußern viele Neueinsteiger den Wunsch, dass sie nicht auf sich alleine gestellt sein wollen.

Das Social Trading bietet 2017 in erster Linie den Vorteil, dass nicht wie beim traditionellen Binäre Optionen Trading, viel Wissen und Erfahrung erforderlich ist, um Gewinne zu erzielen. Es kommt in erster Linie darauf an, den richtigen Trader zu kopieren. Dadurch werden Anfängerfehler von der ersten Sekunde vermieden und die Teilnehmer beim Social Trading werden mit wertvollen Tipps und Tricks versorgt, ohne dass ihnen ihr Trader Vorbild persönlich bekannt ist.

Bis vor kurzer Zeit wurde Social Trading unter der Bezeichnung Copy Trading nur für Rohstoffe, Indeces, Währungen und Aktien, die als CFDs getradet wurden, angeboten. Auch aktuell bieten nur wenige Broker den  Binäre Optionen Handel als Social Trading an. Zu diesen Ausnahmen gehört der Binäre Optionen Broker BDSwiss. Dieser Anbieter stellt Händlern, die über die Plattform BDSwiss Binäre Optionen handeln zusätzlich informative, lehrreiche Video-Tutorials und weitere Hilfen, die Anfängern den Einstieg in den  Handel erleichtern, kostenlos zur Verfügung.

handelsplattformViele Anfänger fühlen sich überfordert

Viele Anfänger fühlen sich jedoch trotz dieser Unterstützung schon allein deshalb überfordert, weil Sie beim Traden von binären Optionen beim Broker BDSwiss aus 160 verschiedenen Basiswerten und vier verschiedenen Handelsformen auswählen können. BDSwiss bietet seinen Kunden Social Trading unter dem Namen BDSwiss Follow auf der eigenen Plattform an.

Der Unternehmenssitz des Anbieters BDSwiss befindet sich auf Zypern. Der seriöse Broker wird von onlinebetrug.net und der EU-Behörde CySEC reguliert. Insbesondere Neueinsteigern ohne jede Trading-Erfahrung kann Social Trading empfohlen werden. Bei dieser Handelsweise orientiert sich der Trader an anderen Händlern und deren Trades und kopiert diese. Zur Auswahl des Vorbildes bietet BDSwiss verschiedene Auswahl- und Filtermöglichkeiten an.

Auf der Plattform des Brokers BDSwiss werden sowohl die erfolgreichsten Trader und mit welchen Währungspaaren, beispielsweise US-Dollar/Euro) diese am erfolgreichsten Binäre Optionen gehandelt haben. Des Weiteren bietet BDSwiss die Möglichkeit, die Trades bis zu einem Zeitraum von 1 Jahr zurückzuverfolgen. Die vorgenommenen Einstellungen lassen sich selbstverständlich jederzeit ändern, sodass jederzeit ersichtlich ist, welcher Trader zum aktuellen Zeitpunkt am erfolgreichsten Binäre Optionen handelt. Auf diese Weise können sich unerfahrene Trader den erfolgreichsten Führer, für das Währungspaar, welches sie selbst gern mittels Social Trading handeln möchten, aussuchen.

Wer in den Handel mit Binären Optionen einsteigen will, muss zunächst ein eigenes Tradingkonto bei einem Broker seines Vertrauens, zum Beispiel bei BDSwiss eröffnen. Um das Händlerkonto zu eröffnen, ist eine Mindesteinzahlung von 100 Euro erforderlich, die ohne Wenn und Aber als sehr kundenfreundlich zu bezeichnen ist. Mit diesem Mindestbetrag gestattet es BDSwiss auch Interessenten, die nur geringe Summen zur Verfügung haben, Binäre Optionen zu traden und Gewinne zu erzielen. Bei Mitbewerbern ist der Betrag um ein Vielfaches höher angesetzt. Damit Neueinsteiger den Binäre Optionen Handel zunächst ohne Risiko testen können, bietet BDSwiss ein kostenloses Demokonto an.

Ein Demokonto zu eröffnen, kann jeder Person, die bisher noch keine Trading Erfahrung besitzt, wärmstens empfohlen werden. Das Demokonto wird allerdings auch von erfolgreichen, erfahrenen Binäre Optionen von Zeit zu Zeit benutzt, um neue Handelsarten zunächst risikolos auszuprobieren und die beim Traden mit dem Demokonto gesammelten Erfahrungen nach einer gewissen Testphase in den realen Binäre Optionen Handel einfließen zu lassen.

Handelsignale werden von einer Vielzahl Strategen und Analysten, die aktuelle Ereignisse berücksichtigen, erstellt. Social Trading ist jedoch die eindeutig bessere Wahl, anstatt stundenlang eine Webseite anzuschauen und auf Tradingsignale zu warten.